2. Online-Informationsveranstaltung 30.06.2021 Verkehrsanlagenverwaltung

Ingenieurbüro GIL GmbH Bautzen und Dresden

Viele Städte und Gemeinden haben in den vergangenen Jahren die Einführung der doppischen Buchführung genutzt, als größtes Anlagegut die gemeindlichen Verkehrsanlagen zu erfassen. Diese Erfassungsdaten waren nicht nur Grundlage für die Vermögensbewertung. Oft wurden sie in die Fachanwendung GDD-Straße (Verkehrsanlagenverwaltung) überführt. Seitdem unterstützt die Fachanwendung Ihre tägliche Arbeit im Rahmen der Verwaltung und Bewirtschaftung des für die kommunale Infrastruktur so elementar wichtigen Wirtschaftsgutes „Straße“.

Seit dem 1. April dieses Jahres wartet die Fachanwendung mit einem wesentlich erweiterten Funktionsumfang auf, denn die Möglichkeit des elektronischen Führens des Straßenbestandsverzeichnisses haben wir in die Anwendung integriert. Detaillierte Informationen dazu lesen Sie auch unter https://www.geonetz-datendienste.de/fachanwendungen/verkehrsanlagenverwaltung/.

Auf Grund der Nachfrage und des großen Interesses laden wir Sie herzlich zu unserer  zweiten Online-Informationsveranstaltung ein:

Mittwoch, den 30. Juni 2021 um 10.00 Uhr

„elektronisches Führen des Straßenbestandsverzeichnisses mit der Fachanwendung GDD-Straße (Verkehrsanlagenverwaltung)“

Anmeldung-onlineveranstaltung-gdd-vkv-gil-gmbh-30-06-2021

Was erwartet Sie?

  • die Vorstellung eines Leitsystems, um den jeweils richtigen Verfahrensablauf zu finden
  • die Möglichkeit der Verknüpfung zu ALKIS-Daten zur Ermittlung betroffener Flurstücke
  • integrierte Fristen zur Recherche und zum Management der Verfahren, Erfassung von Widersprüchen
  • Möglichkeit der Vereinfachung der gesetzlichen Vorgaben § 54 SächsStrG zu Bestandsverzeichnissen
  • teilautomatisierte Erstellung und Verwaltung der Unterlagen zum Verfahren
  • Erstellen des elektronischen Bestandsblattes einschließlich Übersichtskarte
  • genügend Raum, um Fragen zu stellen und sich mit anderen Anwendern auszutauschen
  • und vieles mehr

Mit  Erhalt Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen umgehend die  Zugangsdaten zum Veranstaltungsraum.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Information auch an Ihre interessierten Fachkollegen, sehr gern auch anderer Städte und Gemeinden, weitergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Teilnahme.